Chronik 1887 bis 1918

 

1887

Gründung unter dem Namen Turnverein Güdingen. In den ersten Jahren wird im Freien geturnt. Später in einem Holzschuppen hinter der Beckerschen Wirtschaft (heutiges Turnerheim

1888

Aufnahme in die Deutsche Turnerschaft Gau Saar-Blies

1891

Der monatliche Mitgliedsbeitrag wird auf 17 Pfg. festgesetzt.

1903

Spaltung des Vereins in Turnverein und Turnclub

1908

Im Turnverein wird das Frauenturnen eingeführt.

1910

Die Zahl der Turner stieg von 26 im Jahre 1900 auf 47 im Jahr 1910, die der “Zöglinge” von 9 auf 22.

1914

In den letzten Stunden vor dem ersten Weltkrieg zählt der Verein 108 Turner und 8 “Zöglingsriegen” mit 60 “Zöglingen” 

1918

Nach dem 1. Weltkrieg wird im Gasthaus “Wölflinger” (Sand Schorsch) geturnt

Partner
ikk krankenkassen vergleichen
Links

Arbeitsgemeischaft Güdinger Ortsvereine

MediMobil
Mobile sportmedizinische Betreuung

Walinsky
Grafik , Design

Zender - Orthopädie
Innovationen für mehr Lebensqualität

Dr. med. vet. Norbert Paulus
Tierarzt

Saarländischer Turnerbund